Francophonie Dresden macht mit beim « Congrès de la Paix » – Samstag 12. November

Am 12. November findet an der T.U. Dresden der Deutsch-Französische Kongress „LA PAIX – FRIEDEN“ statt. Francophonie Dresden e.V. wird mit einer Büchertauschbörse  präsent sein (11 bis 12Uhr).

Ort: August-Bebel-Straße, Hörsaal und Seminargebäude.
Programm: http://carolus-magnus-kreis.de/jahrestagungen/congres-franco-allemand-la-paix/

Veröffentlicht unter Aktuelles

Der Schriftsteller und Journalist Antoine Leiris im Lingnerschloss, Preisverleihung der Brigitte Schubert-Oustry Stiftung – Donnerstag 10. November

Am 10. November wird der Literaturpreis der Stiftung Brigitte Schubert-Oustry an Antoine Leiris für sein Buch „Vous n’aurez pas ma haine“ verliehen.
Leiris hat  im November 2015 bei dem Attentat im Pariser Club Bataclan seine Frau verloren. Daraufhin verfasste er das Buch „Vous n’aurez pas ma haine“ („meinen Hass bekommt ihr nicht“).

Donnerstag 10. November 19h30
Lingnerschloss Dresden

www.hommage-a-la-france.de

Veröffentlicht unter Aktuelles

Besuch der alten Baumwollspinnerei in Leipzig – Sonntag 18. September

Wir treffen uns an Ort und Stelle.
Bitte um Voranmeldung: Eventuell können Fahrgemeinschsften gebildet werden.

http://spinnereigalerien.de/ausstellungen/

http://www.petitfute.com/v48044-leipzig/c1173-visites-points-d-interet/c999-galerie-d-art-lieu-d-exposition-fondation-centre-culturel/1565103-baumwollspinnerei.html

Veröffentlicht unter Aktuelles

Buchvorstellung: Ralf Nestmeyer « Alles Mythos! 16 populäre Irrtümer über Frankreich. » – Freitag 16. September

Die Lesung wird veranstaltet durch die Fondation Brigitte Oustry.
16. September um 20h
, im Kulturhaus Loschwitz, Friedrich-Wieck-Str. 6a, 01326 Dresden.

Einführung durch Torsten König.

Ein kleine Leseprobe auf Deutsch:

“Der Franzose: Eine Baskenmütze auf dem Kopf, das Hemd in blau-weiß gestreift, in der Hand trägt er ein Baguette und unter dem Arm eine Flasche Rotwein. In seinem Landhaus neigt er – schließlich ist Gott Franzose – zu Gemütlichkeit, in Paris dagegen genügt ein Funke zur Revolution. Die modische Französin hat drei Kinder und geht arbeiten. Ist das wirklich Frankreich? Es ist fast immer ein Schuß Stereotyp mit dabei, geht der Blick von dieser Seite des Rheins aus. Genau diese Mythen und vermeintlichen Wahrheiten, die längst niemand mehr hinterfragt, werden in diesem Buch betrachtet…”

http://www.kulturhaus-loschwitz.de/

http://www.hommage-a-la-france.de

Veröffentlicht unter Aktuelles

Französischsprachige Führung durch die Ostrale – Sonntag 11 und 19 September

Anlässlich des 10. Geburtstages der internationalen Kunstausstellung organisiert das Institut Français Dresden französischsprachige Führungen durch die Ostrale. Dauer ca. Stunde. Eintritt : 13 € / Person, frei für Kinder unter 12 Jahre. Anmeldung bis zum 8. September im Institut français : mediathek.dresden@institutfrancais.de  oder 0351 4821891

OSTRALE – Zentrum für zeitgenössische Kunst, Messering 8, 01067 Dresden

Sonntag 11. und 17. September, jeweils 14h45.

Veröffentlicht unter Aktuelles